Tunesien Urlaub
 Tunesien Home
 Reiseangebote
 Tunesien Wetter
 Tunesien Karte
 Feiertage & Festivals
 Informationen
 Mittelmeerküste
 Tunis
 Bizerte
 Tabarka
 Bulla Regia
 Chemtou
 Cap Bon Region
 Hammamet
 Monastir
 Korbous
 Nabeul
 Kairouan
 Ostküste Sahel
 Sousse
 Mahdia
 Sfax
 Südtunesien
 Dougga
 Tozeur
 Inseln
 Djerba
 Empfehlungen
 Zypern Tipps
 
 

Allgemeine Informationen für ihren Tunesien Urlaub

Einreisebestimmungen:

Sofern Sie eine Pauschalreise gebucht haben, benötigen Sie als deutscher Urlauber lediglich einen – noch mindestens sechs Monate gültigen – Personalausweis, um nach Tunesien einreisen zu dürfen. Bei Individualtouristen ist ein Reisepass Pflicht, der ebenfalls noch sechs Monate gültig sein muss. Kinder benötigen für den Tunesien Urlaub einen Kinderausweis mit Lichtbild. Nicht EU Bürger benötigen ein Visum, welches beim Tunesischen Konsulat des jeweiligen Landes beantragt werden kann.

Individuelle Unterkünfte:

Obwohl der Tourismus hauptsächlich auf die Hotelanlagen an den Küsten von Tunesien ausgerichtet ist, findet man mittlerweile individuelle Unterkünfte wie Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Dieser Trend setzt sich auch in anderen afrikanischen Urlaubsländern, wie zB. bei Urlaub in Marokko (Infos), fort. Angebote für Ferienwohnungen in Afrika, und hier speziell Ferienwohnungen in Tunesien

Zeitzonen:

Die Tunesische Zeit ist landesweit mit der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) identisch.

Impfungen/Gesundheit:

Folgende Impfungen werden vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland vor der Einreise nach Tunesien empfohlen:

  • Tetanus
  • Polio
  • Diphtherie
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B (nur bei Aufenthalten über 3 Monate)
  • Bei Expeditionsreisen sind evtl. Impfungen gegen Tollwut, Gelbfieber und Typhus empfehlenswert. Sprechen Sie in diesem Fall vor der Abreise mit einem Tropenmediziner.

Die Trinkwasserqualität in Tunesien erreicht nicht das mitteleuropäische Niveau. Zudem ist das Leitungswasser in ganz Tunesien stark gechlort und kann – besonders in der Eingewöhnungszeit – Magenbeschwerden und Übelkeit verursachen. In Zweifelsfall sollten Sie das Trinkwasser lieber vor dem Genuss abkochen, oder gleich Flaschenwasser verwenden.

Bei Speisen sollten Sie darauf achten, dass alles gut durchgegart und heiß ist. Gemüse und Obst sollten nur geschält verzehrt werden. Exotische Zutaten und scharfe Gewürze können zu Magen- und Verdauungsproblemen führen, da der Mitteleuropäer daran nicht gewöhnt ist. Vorsicht bei Salaten, Eiern und Mayonaise. Da die hygienischen Standards sehr unterschiedlich sind können hier Krankheitserreger, insbesondere Salmonellen, lauern.

Klimadaten:

Monat Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Min. Temp 6 7 8 11 13 17 20 21 19 15 11 7
Max. Temp 14 16 18 21 24 29 32 33 31 25 20 16
Luftfeuchte 74 72 71 69 65 60 58 60 66 71 72 74
Regentage 13 12 11 9 6 5 2 3 7 9 11 14


Geld:

Die Landeswährung ist der Tunesische Dinar, die Unterwährung heißt Millimes. 1 Dinar entspricht 1.000 Millimes. Sie dürfen keine Geldbeträge in Landeswährung ein oder ausführen. Fremdwährungen dürfen nur in der Höhe der Einfuhrmenge ausgeführt werden. Kreditkarten werden in allen größeren Städten und Touristenregionen akzeptiert, an zahlreichen Bankautomaten können Sie mittels EC- oder Kreditkarte Bargeld in der Landeswährung abheben. Schecks aller Art werden dagegen nur in Banken akzeptiert. Geldumtausch ist bei allen Banken und in den meisten Hotels möglich. Vorsicht bei Umtauschangeboten von privat bzw. auf dem Schwarzmarkt – diese Geschäfte sind illegal und die Gefahr ist sehr groß, betrogen zu werden.

Wichtige Infos und Adressen:

Allgemeine Länderinfo zu Tunesien

Tunesische Botschaft in Deutschland:
Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Herr Moncef Ben Abdallah, Lindenallee 16, 14050 Berlin, Tel.: (030) 364 10 70, Fax: (030) 308 206 83, E-Mail: botschafttunis@netscape.net

Fremdenverkehrsamt Tunesien:
FVA Tunesien, Bockenheimer Anlage 2, 60322 Frankfurt am Main, Tel.: (069) 133 835 50, Fax: (069) 133 835 22, E-Mail: fvatunesien@aol.com

Deutsche Botschaft in Tunesien:
Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Herr Dr. Peter Schmidt, 1 Rue el Hamra, Mutuelleville – Tunis, Postanschrift: Ambassade de la République fédérale d´Allemagne, B.P. 35, 1002 Tunis-Belvédère / Tunesien, Tel.: (0021671) 786 455, Fax: (0021671) 788 242

Deutsches Honorarkonsulat in Tunesien:
Consul Honoraire de la République fédérale d´Allemagne, 8, Rue Béchir Sfar, Houmt Souk, 4180 Djerba / Tunesien, Fax: (0021675) 757 768, E-Mail : info@djerba-thermalisme.com
 


© Tunesien-Urlaub.eu 2008-2015 | Impressum
 
 Werbung